Vorbereitungs-Lehrgang zur Sachkunde-Prüfung TierSchG § 11 Abs. 1 Nr. 2, 3, 5, 8a für gewerbliche Hundehalter wie Tierpensionen, Hundesitter, Hundepensionen, Tierheime, Tierschutzorganisationen, Züchter, etc..

Der Vorbereitungs-Lehrgang richtet sich an gewerbliche Hundehalter, die gemäß §11 Tierschutzgesetz einer Erlaubnis der zuständigen Behörde bedürfen und einen Nachweis (Sachkundeprüfung) erbringen müssen und bereitet sehr umfänglich auf die Sachkunde-Prüfung vor, die i. d. Regel beim zuständigen örtlichen Veterinäramt abgelegt wird. enthalten sind:
  • Onlinelehrgang - Zugang rund um die Uhr
  • die dazugehörigen Unterlagen zum Download
  • Script Vorbereitungslehrgang (gedruckt, DIN A4, 320 Seiten (wird zugeschickt))
  • Script Erste Hilfe beim Hund (gedruckt, DIN A4, 60 Seiten (wird zugeschickt))
  • Script Hundeverhalten mit Ausdrucks- und Sozialverhalten, Körpersprache, etc... (gedruckt, DIN A4, 60 Seiten (wird zugeschickt))
Du kannst wählen zwischen:
  • Vorbereitungslehrgang (239,- €) (enthalten sind alle o. g. Punkte)
  • Vorbereitungslehrgang mit Auslandstierschutz (259,- €) (wird i. d. Regel nur im Tierschutz benötigt) (enthalten alle o. g. Punkte + Auslandstierschutz)